The real life: Essinger Panoramaläufe diesmal analog

LAC´ler nutzen Heimvorteil

Laufen. Nicht nur allein, sondern gemeinsam, analog die Strecke meistern. Ein Szenarium, dass nach Monaten des Lockdowns für viele Läufer eher unwirklich erscheint. Doch dank der sinkenden Inzidenz und des hervorragenden Hygienekonzepts konnten die Essinger Panoramaläufe vom LAC Essingen dieses Jahr am 26.06.2021 analog durchgeführt werden.

Unter den insgesamt 359 Teilnehmern befand sich nicht nur der Landrat Joachim Dr. Bläse, sondern auch einige LAC`ler, die erfolgreich ihre Strecke meisterten.

Neben Ralf Damrat (1:47:23 Stunden) liefen auch Jean-Pierre Sedita (1:50:48 Stunden), Hans-Peter Lang (1:57:34 Stunden), Stephan Sienz (2:07:19 Stunden) und Jürgen Kamrad (2:10:55 Stunden) sehr gute Zeiten beim Vitus König Drei Berge Lauf über die 23km. Bei Sonnenschein und optimalen Bedingungen nahmen insgesamt 39 Teilnehmer die Essinger Wohnbau Fitnesslauf die 6 Km in Angriff. Susanne Kühling, Marco Ilzhöfer, Roland Henne und Jona Spazal vertraten dabei den LAC Essingen über diese Strecke. Wobei Letzterer in diesem Lauf einer der jüngsten Teilnehmer war. Beim Sparkassenlauf Albuch light über die 11,5 km sicherte sich Thomas Schamberger bei einer Zeit von 45:48 Minuten bei der Gesamtwertung den vierten Platz. In seiner Altersklasse damit sogar den Tagessieg. Auch Rose Kurz, Reiner Lutz und Günther Maslo konnten sich in ihren jeweiligen Altersklassen durchsetzen und landeten auf dem ersten Platz. Ebenso fleißig unterwegs waren unsere Jüngsten, die sich an beim Decathlon Schönbrunnenlauf über die Strecke von 1,7 km wagten. Von einer Gesamtteilnehmerzahl von 61 Kindern waren bei diesem Lauf über die Hälfte LAC`ler. Unter anderem Kian Janouschek, welcher mit einer sehr guten Leistung von 9:07 Minuten auf dem dritten Platz landete.

Insgesamt waren die diesjährige Panoramaläufe ein echter Erfolg. Nicht nur sportlich, sondern insbesondere auch deshalb, weil dadurch ein Schritt zurück in das „echte“ Leben gewagt wurde. Man konnte sehen, dass das gemeinsame Erleben den Teilnehmern eine Freude bereitete und wir sind froh und dankbar, dass uns die Durchführung der Essinger Panoramaläufe in dieser Form ermöglicht worden ist. Die weiteren Ergebnisse der LAC Läufer sind auf der Webseite www.lac-essingen.de nach zu lesen.