LAC Essingen hamstert Medaillen

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen der Region. Bei guten winterlichen Bedingungen fanden in diesem Jahr die Regionalwaldlaufmeisterschaften der Region Göppingen, Ulm, Heidenheim und Ostalb im Rahmen der Göppinger Winterlaufserie statt. Der Termin war etwas unglücklich gewählt, da zeitgleich für die Jahrgänge der U14 und U16 die Regionalhallenmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd im Vierkampf stattfanden. Trotz

Siegfried Richter läuft zur Goldmedaille für die LG Rems-Welland bei Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften

Zum Abschluss einer langen Meisterschaftssaison setzten die Läufer der LG Rems-Welland nochmals ein großes Ausrufezeichen. Mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung konnte bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett die Erfolgsbilanz in diesem Jahr weiter ausgebaut werden. So beendeten die Essinger mit zwei Medaillen und weiteren Platzierungen in den Top-Ten die erfolgreiche Wettkampfsaison 2018. Je nach Altersklasse

Hartwig Vöhringer wirft sich zu Gold

LG Rems-Welland zeigt Stärke beim Wurffünfkampf Schon traditionell beschließen die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Wurffünfkampf die Leichtathletiksaison für die Werfer. Igersheim war zum wiederholten Male Gastgeber dieser Meisterschaften, bei der nach fünf Wurfdisziplinen an einem Tag vom Hammerwurf, dem Kugelstoßen, zum Diskuswurf über das Speerwerfen und zum Abschluss dem Gewichtswurf der König der Werfer gekürt wurde.Dass

Dramaturgie in Baunatal

M50 der LG Rems-Welland verpassen hauchdünn die Titelverteidigung Bauntal wird den Essinger Senioren sicherlich noch einige Zeit in Erinnerung bleiben. Ging es bereits im letzten Jahr beim Sieg der M50 Mannschaft spannend zu, so war 2018 Hochspannung in der Altersklasse M50 angesagt. Am Ende eines langen Wettkampftages fehlten nach acht Disziplinenganze 27 Punkte oder genauer

Mönchengladbach – ein erfolgreiches Pflaster für Essinger Seniorenteam

Deutsche Seniorenmeisterschaften – LG Rems-Welland zeigt mannschaftliche Stärke Mönchengladbach sorgte für eine großartige Stimmung unter den Senioren. Das Grenzlandstadion war für die Deutschen Seniorenmeisterschaften bestens gerüstet. Über 1400 Athleten und Athletinnen aus ganz Deutschland trafen sich am Niederrhein um ihre Meister in den einzelnen Altersklassen zu ermitteln. Mit einer der größten Mannschaften aller gemeldeten Teams