Läufer des LAC Essingen verpassen Bronze ganz knapp Leichtathletik Deutsche Meisterschaften – Essinger starten vor großer Kulisse in Freiburg

Ein echtes Saisonhighlight stand für die Läufermannschaft des LAC Essingen auf dem Programm. Bei guten Lauftemperaturen nahmen fast 7000-Starter die stimmungsvollen Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften in Freiburg in Angriff. Darunter mischten sich auch drei mutige Läufer von der Ostalb, die im Rahmen des Freiburg Marathons bei den diesjährigen Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften an den Start gingen. Die Strecke in

Ernst Litau schnuppert an Bronze

Leichtathletik, Der Essinger Sprinter des LAC Essingen beißt sich durch Ernst Litau(M55) vom LAC Essingen überzeugte im Sprint über die 200m bei den Hallenweltmeisterschaften der Senioren in Torun/Polen. Der Essinger verpasste dabei das Halbfinale und die Bronzemedaille nur hauchdünn. Für den Essinger sollten diese Hallenweltmeisterschaften, das Highlight der Saison werden. Leider zog sich der 56-jährige

Bernd Ruf und Stefan Donn jeweils schnellste Essinger Läufer in Schwäbisch Gmünd

Beim Stadtlauf in Schwäbisch Gmünd waren sieben Läufer des LAC Essingen über die 10 Km bzw. die Halbmarathondistanz am Start. Stefan Donn, Roland Pfeiffer und Albert Bartle gingen über die Halbmarathondistanz an den Start. Stefan Donn gelang dabei ein toller Saisoneinstand. Nach 1:27:13 Stunden blieben für die Essinger die Uhren stehen. Damit kam er nahe

Dreimal Edelmetall für Essinger Senioren

Deutsche Meisterschaften der Senioren Zum ersten Mal fanden die Deutschen Senioren Hallenmeisterschaften und der Deutschen Senioren Winterwurfmeisterschaften in Halle statt. Vom 01. bis 03. März ermittelten die Senioren ihre diesjährigen Meisterinnen und Meister in den Klassen M/W35 bis M/W85. Wettkampfstätten vom Feinsten spornten dabei die Athleten zu Höchstleistungen an. Aufgrund ihrer erbrachten sportlichen Leistungen haben