Double für LAC Essingen

Hartwig Vöhringer und 4x400m Staffel werden Deutscher Meister Ein Rekordfeld von Deutschlands besten Senioren Leichtathleten traf sich im thüringischen Zella-Mehlis bei Oberhof zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Wurfmehrkampf, der sich aus den Disziplinen Kugelstoßen, Speer-, Diskus-, Gewicht- und Hammerwurf zusammensetzt. Traditionell werden in diesem Rahmen auch immer die Langstaffeln über die 4x400m, 3x800m, sowie die

Läufergruppe des LAC Essingen mit starkem Auftritt beim heimischen Stadtlauf in Aalen

Ein Dutzend Athleten des LAC Essingen nutzen den Aalener Stadtlauf um Ihren derzeitigen Leistungsstand zu ermitteln. Im Hauptlauf über 10350 Meter konnten die Läufer vier Tagessiege und ein einigen Podestplätzen mit nach Essingen nehmen. Lukas Bauer Zweiter Seinen starken Eindruck aus den letzten Läufen bestätigte Lukas Bauer auch beim Aalener Stadtlauf. Als Gesamtzweiter in 33:55

Mönchengladbach – ein erfolgreiches Pflaster für Essinger Seniorenteam

Deutsche Seniorenmeisterschaften –LAC Essingen zeigt mannschaftliche Stärke Zum zweiten Mal nach 2016 ist Leinefelde-Worbis der Gastgeber für die Deutschen Seniorenmeisterschaften. Über 1200 Athleten und Athletinnen aus ganz Deutschland fanden sich im Thüringischen ein um ihre Meister in den einzelnen Altersklassen zu ermitteln. Zehn Sportler von vom LAC Essingen konnten sich aufgrund ihrer Saisonleistungen für diesen

Hans Messner in DM Form

In Löffingen im Schwarzfeld testete Hans Messner (M60) seine Form für die anstehenden Deutschen Meisterschaften mitte Juli in Leinefeld-Worbis. So neben bei standen dabei für den Athleten des LAC Essingen zwei Tagessiege und ein zweiter Platz zu Buche. Vor allem im Kugelstoßwettbewerb zeigte er seine Extraklasse und siegte mit sehr guten 12,23m. Aber auch im

Hürdenläufer überzeugen

Bei den Kreismeisterschaften in Neckartenzlingen gingen mit Franka Jaros und Klaus-Dieter Hutter zwei Hürdenläufer des LAC Essingen an den Start.Franka Jaros wollte vor den anstehenden Landesmeisterschaften im Mehrkampf Wettkampferfahrung über die 100m Hürden sammeln. Sie konnte mit dem Ergebnis von 19,21 Sekunden und dem dritten Platz bei den Frauen zufrieden sein. Klaus- Dieter Hutter (M55)