Senioren-Leichtathleten in Top-Form

Medaillenregen für Senioren der LG Rems-Welland   Die Senioren der LG Rems-Welland unterstrichen bei den baden-württembergischen Hallen-Meisterschaften in Mannheim wieder einmal ihre Spitzenstellung im Land. Reichlich dekoriert kehrte das zahlenmäßig größte Seniorenteam nach einem langen Wettkampftag auf die Ostalb zurück. Neun Meistertiteln, sechs Vizemeisterschaften, sechs Bronzemedaillen und sechs weiteren Top-Ten Platzierungen hatte das Team dabei

Bronze für Niklas Widmann bei Landesmeisterschaften

Gleich bei den ersten Landesmeisterschaften in der Halle zeigten sich die Athleten der LG Rems-Welland in guter Form. Bei vier Starts bei der U18 im Glaspalast in Sindelfingen gab es viermal einen Podiumsplatz zu feiern. Moritz Frey zeigte bei seinen ersten Meisterschaftsstart eine überzeugende Vorstellung. Mit noch einigen Respekt ging er an die Aufgabe beim

Lukas Bauer und das Team siegen in Dinkelsbühl

Vier Läufer aus dem Team der LG Rems-Welland trotzen den winterlichen Bedingungen und gingen beim Stadtlauf über die 10 Kilometerstrecke in Dinkelsbühl an den Start. Die 10-KM-Läufer mussten zweimal die Dinkelsbühler Altstadt um runden dann war das Ziel erreicht. Einen ungefährdeten Start- Zielsieg lief dabei Lukas Bauer heraus. Der zweiundzwanzigjährige unterstrich bei diesem Lauf wieder

Franka Jaros wird Regionalmeisterin bei den Regionalhallenmeisterschaften in Ulm

Eine starke Mannschaft der LG Rems-Welland machte sich in diesem Jahr auf den Weg nach Ulm, zu den Regionalhallenmeisterschaften. Sieben Athleten und fünf Athletinnen aus Essingen und Hofherrnweiler wollten nach der monatelangen Vorbereitung ihre Form und ihr Können zu Beginn der Hallensaison unter Beweis stellen. Das gelang ihnen durchaus sehr gut. Frank Jaros gelang sogar

Nachwuchs der LG Rems-Welland bei Regionalhallenmeisterschaften erfolgreich

Bei der Premierenveranstaltung, den Regionalhallenmeisterschaften der Jugend U14 und U16 in Ulm, zeigten sich die Athleten der LG Rems-Welland von der besten Seite. Die Athleten aus Essingen und Hofherrnweiler stellten sich dem Wettbewerb mit dem Nachwuchs aus den Landkreisen Ulm, Ostalb, Heidenheim und Göppingen und belohnten sich mit acht Platzierungen auf dem Podium. Gleich fünf