LAC Läufer bei den Deutschen Crossmeisterschaften

Leichtathletik Senioren Die Crossläufer des LAC Essingen zeigen eine geschlossene Mannschaftsleistung

Von der U18 bis zu den Senioren, von 4,1 bis 10,1 Kilometer: In Ingolstadt wurden die Deutschen Meister 2019 im Crosslauf ermittelt. Die Läufer haben sich bei guten Bedingungen im zentral gelegenen Hindenburgpark gemessen. Die Anlage bot einen schönen Kurs und Rahmen für die Titelkämpfe. Für den LAC Essingen gingen über die 6,4 Km Distanz Steffen Böhm, Stefan Donn und Alexander Götz an den Start. Die drei Essinger schlugen sich in ihren Altersklassen wacker. Schnellster des Essinger Teams war Steffen Böhm in 25:56 Minuten (23. Platz M45), gefolgt von Stefan Donn in 26:07 Minuten (24. Platz M45). Alexander Götz auf dem 21. Platz der Altersklasse M40 in 26:08 Minuten vervollständigte das ausgeglichene Teamergebnis. In der Mannschaftswertung der Altersklasse M40/M45 reichte es in der Endabrechnung zum achten Platz.

Spread the word. Share this post!