LAC Essingen gewinnt 2. Preis

Zum sechsten Mal vergab die Bürgerstiftung den Essinger Kinder- und Jugendförderpreis (EsKiJu). Am Freitag, den 8. Februar 2019 wurden alle Teilnehmer ins Rathaus in Essingen eingeladen. Dort wurden neun Initiativen mit Geldspenden bedacht. Der LAC Essingen wurde für seine Leistung: Schaffung einer FSJ Stelle und die Nachhaltigkeit der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen ausgezeichnet. Dem

LAC Essingen überzeugt bei den Baden-Württembergischen Crosslaufmeisterschaften sowohl in den Einzeldisziplinen wie auch im Team

Fabian Stillhammer beim Start Die ersten Wettkämpfe unter freiem Himmel der neuen Saison sind traditionell die Crossläufe. Viele hunderte Teilnehmer, darunter auch Athleten LAC Essingen nahmen die lange Anreise nach Stockach auf sich, um bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitzureden. Bereits in den vorangegangenen Jahren war Stockach mehrfach Austragungsort von Crossmeisterschaften. Daher konnte man neben

Ernst Litau in guter Frühform

Ernst Litau (M55) nutzte die Hallensportfeste in Sindelfingen und Mannheim zur Vorbereitung am die Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften Mitte Februar. In Sindelfingen startete er über die 60m und 200m. In beiden Disziplinen lief er bereits nahe an seine Bestzeiten des letzten Jahres heran und zeigte sich damit bestens für die anstehenden Meisterschaften gerüstet. Ebenfalls gut ihm rollen

Laura Frey läuft knapp an Medaille vorbei

Seit Jahren werden die Landesmeisterschaften der Jugend U16, wegen der fehlenden Rundbahn in Ulm,in zwei Teilen ausgetragen. Im Sindelfinger Glaspalast gab Laura Freyvom LAC Essingen ihr Debüt über 300 m. Sie nutzte diesen Lauf als Vorbereitung auf die am 09. Februar stattfindenden Landesmeisterschaften in Ulm,bei denen die junge Essingerin ihre eigentliche Stärke im Kurzspint zeigen