Alexander Uedickoven Regionalmeister

LG Rems-Welland holt bei den Hallenregionalmeisterschaften des Jahrganges 1997 und 1998 einen Titel ……..

Das „Miniteam” der LG Rems-Welland zeigte bei den Hallenregionalmeisterschaften des Jahrganges 1997 und 1998 in Schwäbisch Gmünd einen starken Wettkampf. Ganz oben auf dem Podest fand sich Alexander Uedickoven (JG 98) wieder. Im Vorlauf über die 50m zeigte wenig Nerven und war mit 6,74 sec klar der Schnellste seines Jahrganges. So ließ er auch im Endlauf nichts anbrennen und holte sich in 6,79 sec einen überlegenen Sieg und damit seinen ersten Regionalmeistertitel.

Imke Strehle (JG 97) ging ebenfalls über die 50m an den Start. Durch ihren Vorlaufsieg in 7,48 sec konnte sie sich als Fünfte für das Finale qualifizieren. Hier konnte sie n nochmals ihre Zeit leicht steigern. Ihre 7,42 sec im Finallauf bedeutete am Ende einen guten fünften Platz.

Lisa Richter (JG97) startete im Weit- und Hochsprung. Trotz guten Sprüngen verpasste sie den Endkampf der besten acht im Weitsprung. Der Hochsprungwettbewerb lief dafür umso erfreulicher für sie. Die ersten Höhen meisterte sie sehr souverän. Nach einem kleinen „Wackler” und einem guten ersten Sprung +über die 1,44m konnte auch sie sich über einen guten fünften Platz freuen.

Spread the word. Share this post!