Staffelstabübergabe im Bundesfreiwilligendienst beim LAC Essingen

Staffelübergabe Bufdi2

v.l. Bereichsvorstand Albrecht Bormann, Hanna Faltus, Yannik Weilland, Bereichsvorstand Hartwig Vöhringer, Pressesprecher Helmut Gentner, Pia Kiesel-Janouschek, Bereichsvorstand Rainer Strehle

Hanna Faltus hat vom 01.09.2014 bis 31.08.2015 ihren Bundesfreiwilligendienst beim LeichtAthletikClub Essingen absolviert. Der Essinger Verein ist einer der wenigen Vereine in der Region, die jungen Menschen im Rahmen eines Freiwilligendienstes die Möglichkeiten bieten die Vielseitigkeit einer Vereinsarbeit im Sport kennenzulernen. Von der „trockenen Verwaltungsarbeit“ bis zu zahlreichen Einsätzen im Rahmen vieler Kooperationen mit Kindergärten und Schulen, sowie des Einsatzes im wöchentlichen Trainingsbetrieb und er Wettkampforganisation war von Allem etwas dabei.

Im Rahmen des Sparkassenmeeting übergab Hanna Faltus nun den „Staffelstab“ an ihren Nachfolger Yannik Weiland. Bereichsvorstand Rainer Strehle dankte ihr im Namen der gesamten Vorstandschaft des Vereines und dessen Mitglieder für ihr großes Engagement und verabschiedete sie mit einem Bildband, der sie immer wieder an die Zeiten beim LAC erinnern sollte, sowie mit einem kleinen Präsent und wünschte ihr für ihren weiteren beruflichen Weg alles Gute. „In meinem „Bufdi-Jahr“ habe ich hier viele neue Freunde gewonnen und die vielen Facetten der ehrenamtlichen Arbeit in einem Verein kennengelernt. Dafür bin ich allen die mich in diesem Jahr tatigkräftig unterstützt haben sehr dankbar, äußerte eine zufriedendreinschauende Hanna Faltus. „Meinem Nachfolger Yannik Weiland wünsche ich viel Spaß und genauso viel Abwechslung in seinem Jahr“.