Sechsmal Edelmetall für Langstreckenläufer des LAC Essingen

Baden-Württembergischen Straßenlaufmeisterschaften in Mössingen Mit seinem Team von13 Läufer wollte der LAC Essingen ein Wörtchen bei der Medaillenvergabe über die Distanz von 10 Kilometer auf der Straße bei den Baden- Württembergischen Meisterschaften in Mössingen mitreden. Ein Rundkurs durch Innenstadt, der viermal durchlaufen werden musste sollte in den verschiedenen Altersklassen die Meister ermitteln. Auf dem flachen

LAC Essingen stellt erfolgreichstes Team

Regionalmeisterschaften der Aktiven und Jugend in Heidenheim. Nachdem vor einer Woche die Regionalmeister der U16 und U14 in Essingen ermittelt wurden, standen in dieser Woche die Aktiven, die U20 und U18 aus den Leichtathletikkreisen Ostalb, Heidenheim, Ulm und Göppingen bei den Regional- Einzelmeisterschaften im Heidenheimer Sportpark bei besseren Wetterbedingungen im Mittelpunkt. Am Ende des Tages

Das Kunstpanorama zu den Essinger Panoramaläufen

Der LAC Essingen ladet zu Kunst, Handwerk und Laufen ein Warum nicht ein sportliches Großereignis noch mit künstlerischen Feinheiten ausschmücken? Der Veranstalter LAC Essingen hat sich zur diesjährigen Veranstaltung der Essinger Panoramaläufe einige Neuheiten einfallen. Als Programmpunkt der Remstal Gartenschau findet dieses Jahr im Rahmen der Essinger Panoramaläufe 2019 ein Kunsthandwerkermarkt, das „Kunstpanorama“, statt. Fünfzehn

Ernst Litau schnuppert an Bronze

Leichtathletik, Der Essinger Sprinter des LAC Essingen beißt sich durch Ernst Litau(M55) vom LAC Essingen überzeugte im Sprint über die 200m bei den Hallenweltmeisterschaften der Senioren in Torun/Polen. Der Essinger verpasste dabei das Halbfinale und die Bronzemedaille nur hauchdünn. Für den Essinger sollten diese Hallenweltmeisterschaften, das Highlight der Saison werden. Leider zog sich der 56-jährige