Gold über 10 Km für Nachwuchsläufer der LG Rems-Welland

Vier Teilnehmer gestellt und mit Gold, zweimal Bronze, sowie weiteren 2 Podestplätze im Gepäck auf die Ostalb heimgekehrt. Die Athleten aus Essingen und Hofherrnweiler bestätigten bei den Baden-Württembergischen Straßenlaufmeisterschaften über die 10 Kilometer am 30.09.2012 in Heilbronn ihre Spitzenstellung im Lande. Das Trainerteam um Rainer Strehle freute sich nach einer langen Wettkampfsaison mit seinen Athleten

Nachwuchsathleten der LG Rems-Welland feiern Mannschaftssieg mit dem Ostalbteam

Die Nachwuchsathleten der LG Rems-Welland der Jahrgänge 1997 bis 2000 zeigten bei ihrem Einsatz beim  Kreisvergleichswettkampf zwischen den Mannschaften aus den Leichtathletiksportkreisen Böblingen, Göppingen in Dagersheim bei herrlichem „Altweibersommerwetter“, dass ihr Einsatz gerechtfertigt war. So trugen sie alle doch ihren Anteil am Gesamtsieg des Ostalbteams  bei. Gleich drei neue Vereinsrekorde konnten die Essinger Athleten bejubeln.

Essinger Seniorensportler finishen beim Berlinmarathon

Von der letztjährigen Teilnahme am New York Marathon von Rainer Kolb ließen sich  weitere vier Essinger Seniorensportler inspirieren und meldeten sich bereits im Dezember 2011 für dieses außergewöhnliche Event mit Ziel Berlin an. Die Marathonvorbereitung war daher auch der diesjährige Trainingsschwerpunkt. Einige hunderte Kilometer wurden von den Läufern in der Vorbereitung herunter gespult. Neben Mittelstreckenläufern

Mannschaftliche Geschlossenheit für LG Rems-Welland

Auch in diesem Jahr nahmen die Athleten der LG Rems-Welland die Einladung der LG Donau-Ries, als Gastmannschaft bei den bayrischen schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften zu starten, an. Das Trainerteam Olaf Schönbach, Wilfried Fleck, Gerhard Genz, Hartwig Vöhringer und Marion Wagner konnte von den Jugendklassen bis zu den Aktiven zum Saisonausklang vier schlagkräftige Mannschaften an den Start bringen.

Mara Schröder überzeugt bei ihrem Länderkampfeinsatz in Waiblingen

Für die hervorragende Wurfergebnisse und den württembergische Vizemeistertitel beim Jahrgang 97 im Speerwurf wurde Mara Schröder von der LG Rems-Welland mit der Nominierung in die württembergische Auswahlmannschaft belohnt. Beim traditionellen U16 Ländervergleichskampf zwischen Hessen, Bayern und Württemberg in Waiblingen konnte die Sportlerin aus Hofherrnweiler in ihrer Paradisziplin zu jeder Zeit ihrer Nominierung gerecht werden.  Gleich