Sprinter überzeugend bei den Regionalmeisterschaften

Das „Miniteam“ der LG Rems-Welland mit Nathalie Heil (JG 99), Jacqueline Böhm (JG 99), Julian Koch (JG 98) und Philipp Vöhringer (JG 98) zeigte bei den Hallenregionalmeisterschaften des Jahrganges 1998 und 1999 in Schwäbisch Gmünd einen starken Wettkampf. Insgesamt konnten sich die Athleten und das Trainerteam mit Marion Wagner und Gerhard Genz über fünf Endkampfteilnahmen

LG Rems-Welland für hervorragende Jugendarbeit ausgezeichnet

Mit ihrem Projekt „Jugend aktiv“ hatten sich die Jugendvertretung der LG Rems-Welland für den Kinder – und Jugendförderpreis der Essinger Bürgerstiftung 2012 beworben. Seit Jahren betreibt die Leichtathleten aus Essingen und Hofherrnweiler eine hervorragende Jugendarbeit, so der Vorsitzende der Bürgerstiftung Rainer Lächele. Bereits in den Jahren 2008 und 2010 wurden Projekte der Leichtathleten mit den

Kompletter Medaillensatz an LG Athleten

Bei den diesjährigen Regionalhallenmeisterschaften der Jugend und Aktiven in Ulm zeigten sich die Athletinnen und Athleten aus Essingen und Hofherrnweiler von ihrer besten Seite. Dabei gab es einen Meistertitel, eine Vizemeisterschaft, zwei dritte Plätze und 14 Platzierungen auf dem Siegerpodest unter den besten Acht zu bejubeln. Aktive: Der schnellste Mann des Tages über die 60m

Leichtathletik-Bestenliste: Elf Erste Plätze für LG Rems-Welland

Die beiden Vorsitzenden der LG Rems-Welland, Lothar Kiesel und Thomas Kruger, können wieder einmal auf ein erfolgreiches Sportjahr für die LG Rems-Welland zurück blicken. Dass die beiden Vereine, der LeichtAthletikClub Essingen e.V. und die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach eine gute Nachwuchsarbeit betreiben, haben sie in der Vergangenheit bereits mehrfach beweisen können. „Der Blick in die Bestenliste des

Andre Damrat, Steffi Kruger und dreimal Stockinger gewinnen bei der Rieser Laufserie

Bei den Läufen in Harburg, Nördlingen, Mönchsdeggingen, Wemding und zum Abschluss am 16.12.2012 in Rain konnte sich die Essinger Mannschaft gut in Szene setzen. Insgesamt starteten 39 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Essingen bei dieser Breitensportveranstaltung über 3 Km, 10 Km und 7Km Nordic Walking. Für die Gesamtwertung in den einzelnen Altersklassen gilt dabei die Regel