Marathonis der LG Rems Welland stark unterwegs

Beim Ulmer Einsteinmarathon am 30.09.2013 waren die Essinger Marathonläufer glänzend unterwegs und konnten sich unter 581 Läufern TopPlatzierungen erlaufen.

Bei der Jugend U20 feierten die Nachwuchsläufer einen Doppelsieg. Nico Damrat gelang bei seinem Marathondebüt ein hervorragender Einstand. Im Sog von seinem Vereinskameraden Matthias Baur konnte der Neunzehnjährige die heißbegehrte 3 Stundenmarke klar knacken. Die beiden Jugendlichen legten von Beginn des Rennens ein flottes Tempo hin. Bei Halbzeit standen 1:25 Stunden zu Buche. Nun galt es auf der zweiten Streckenhälfte diese Zeit zu bestätigen. Beiden Läufern gelang dies sehr gut wenn auch bei Kilometer 36 doch einige Zipperlein eine noch bessere Zeit verhinderten. Am Schluss finishte Matthias Baur in 2:53:42 Stunden als Gesamtplatz 19. Nico Damrat folgte auf dem 25. Platz in 2:54:36 Stunden. Damit sicherten sich die beiden einen ungefährdeten Doppelsieg in der Jugend U20.

Vervollständigt wurde diese Erfolg von Christof Müller in 3:26:38 Stunden als Fünfundzwanstiger der Altersklasse M50 (163. Gesamtplatz)