Lukas Bauer Sieger im Rohrwang

Zehn Läufer aus Essingen und Hofherrnweiler nutzten die Gelegenheit beim Rohrwanglauf in Aalen an den Start zugehen.  Nach seinem Sieg in Steinheim ließ Lukas Bauer auch im Rohrwang nichts anbrennen und sicherte sich in guten 33:40 Minuten unter den 133 Teilnehmern den Gesamtsieg über die Zehnkilometerstrecke.

Aber auch die anderen Läufer des LAC Essingen überzeugten mit guten Platzierungen und Zeiten.  Helmut Ilzhöfer M55 sicherte sich den Tagessieg in seiner Altersklasse in 40:03 Minuten. Eine Minute später finishte Siegfried Richter (41:10 min) auf dem vierten Platz der Altersklasse M50. Direkt hinter ihm folgte Christoph Stirner (M30) in 41:18 Minuten, ebenfalls auf dem vierten Platz seiner Altersklasse. Günther Maslo (M60) wurde Zweiter mit 43:02 Minuten in seiner Altersklasse. Fast gemeinsam kamen Rainer Kolb (M45) und Rolf Starz (M50) ins Ziel. Rainer konnte sich über den siebten Platz in 44:01 Minuten freuen. Rolf wurde in 44:17 Minuten Achter in seiner Altersklasse. Johannes Bihlmaier (U20) in 51:23 Minuten und Helmut Gentner in 53: 41 vervollständigten das gute Abschneiden der 10 Kilometerläufer mit guten Mittelfeldplätzen.

Die 5,2 Kilometerstrecke nahm Roland Henne in Angriff.  In 25:04 Minuten wurde er mit dem zweiten Platz in der Altersklasse M55 belohnt.

Bei den Jüngsten konnte der Hofherrnweilemer Frederic Letzgus über die Rohrwangmeile (1,6 Km) in 7:21 Minuten über die Bronzemedaille freuen.