Bernd Ruf und Stefan Donn jeweils schnellste Essinger Läufer in Schwäbisch Gmünd

Beim Stadtlauf in Schwäbisch Gmünd waren sieben Läufer des LAC Essingen über die 10 Km bzw. die Halbmarathondistanz am Start. Stefan Donn, Roland Pfeiffer und Albert Bartle gingen über die Halbmarathondistanz an den Start. Stefan Donn gelang dabei ein toller Saisoneinstand. Nach 1:27:13 Stunden blieben für die Essinger die Uhren stehen. Damit kam er nahe an seine persönliche Bestzeit heran und konnte sich über den zweiten Platz in der Altersklasse M45 freuen. Roland Pfeiffer (M60) lief in 1:52:08 Stunden ebenfalls noch unter die Top Ten seiner Altersklasse. Nach einer Verletzung sucht Albert Bartle noch etwas nach seiner Laufform und musste sich mit dem 15. Platz (1:53:14 Stunden) zufriedengeben. Starker Konkurrenz musste sich Bernd Ruf, Alexander Götz, Helmuth Zekel und Siegfried Richter über die 10 Km stellen. Nach 35:58 Minuten lief Bernd Ruf als Vierter der Altersklasse M30 (7. Gesamtplatz) in das Ziel. Unter den Nachwehen einer Erkältung hat noch Alexander Götz zu kämpfen. Der sechste Platz in 38:49 Minuten in der Altersklasse M45 sind dabei noch aller Ehren wert. Immer besser in Schwung kommen Helmuth Zekel (M35) und Siegfried Richter (M55). Für Helmuth Zekel in 39:26 Minuten reichte es zum siebten Platz und für Siegfried Richter zum zweiten Platz in ihren Altersklassen.

Spread the word. Share this post!