Stefan Henne gewinnt Silber bei Baden-Württembergischen Meisterschaften – LAC Essingen

Stefan Henne gewinnt Silber bei Baden-Württembergischen Meisterschaften

Mehrkämpfer Stefan Henne hingegen machte sich auf den Weg nach Ulm zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven. Hier wollte er sich im Kugelstoßen, im Hochsprung und im Stabhochsprung mit den besten des Landes messen. In seinem ersten Wettkampf, dem Stabhochsprung, hatte er sich von Beginn an, aufgrund der Spezialisten-Konkurrenz nicht viel ausgerechnet. Mit übersprungenen 3,90 m blieb er als 13. im Rahmen seiner Möglichkeiten. Etwas besser sollte es im Kugelstoßen laufen. Mit 13,08 m im vierten Versuch stieß er sich auf Endplatzierung sieben. Aber ohne Medaille wollte Henne von diesen Meisterschaften nicht heimfahren. Deshalb ging er am zweiten Wettkampftag hochmotiviert in den Hochsprungwettbewerb. Auch hier ging es eher schleppend los für ihn. Schon über 1,89 m benötigte er alle drei Versuche, ehe er die Höhe meisterte. Doch dann wurde er immer sicherer und übersprang 1,99 m bereits im ersten Versuch. An den 2,02 m, die neue persönliche Bestleistung bedeutet hätten, versuchte er sich dann drei Mal ohne Erfolg. Nichtsdestotrotz konnte er sich im Anschluss über die Silbermedaille freuen und sein Erfolgserlebnis bei den diesjährigen Meisterschaften verbuchen.

 

 

Spread the word. Share this post!