Stabhochspringer bei Kreismeisterschaften hoch hinaus

Das Stabhochspringen entwickelt sich in Essingen. Fünf Athleten der LG Rems-Welland waren bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Stabhochspringer am 15.06.2018 in Aalen am Start. Sie zeigten, dass sie im letzten Jahr beim Trainer Harald Class viel dazu gelernt haben. Drei Kreismeistertitel sicherten sich die Essinger Truppe.

Die jüngste Teilnehmerin Johanna Eigl (W12) sprang bei ihrem ersten Wettkampf 1,90m und sicherte sich damit den Kreismeistertitel. Immer mehr Routine zeigte Laura Frey (W14). Sie stellte ihre persönliche Bestleistung von 2,10m ein und ging ebenfalls als Siegerin von der Matte.

Hoch hinaus ging es bei den Aktiven. Mit der Tagesbestleistung von 4,00m sicherte sich Mehrkämpfer Dennis Schönbach den Titel des Kreismeisters. Sein Vereinskamerad Philipp Vöhringer sprang auf den zweiten Platz. 3,80m bedeutenden für ihn neue persönliche Bestleistung. Senior Roland Henne, der erst im Winter mit dem Stabhochspringen begonnen hatte, bestätigte mit 2,30m und dem 8. Platz seine bisher erzielten Trainingsleistungen.

Spread the word. Share this post!