Sprinter überzeugen bei Saisonstart

Bei frühsommerlichen Temperaturen hatten die Sprinter der LG Rems-Welland beim Saisonauftakt in Oberkochen erste Ausrufezeichen setzen. Vier Tagessiege gingen auf deren Konto.

Imke Strehle (JG 97) startete beim Weitsprung und über die 100m. Mit neuer persönlicher Bestleistung (4,32m) gewann Sie den Weitsprung. Über die 100m blieben die Uhren bei 14,49 sec stehen. Trotz dem Sieg ist hier sicherlich noch einiges mehr möglich.

Jonas Mattasits war bei der männlichen Jugend U20 über die 200m das Maß aller Dinge. Zum ersten Mal blieb er unter 24 sec. Mit seiner Siegeszeit von 23,80 sec schaffte er auf Anhieb die Qualifikationsnorm für die baden-württembergischen Meisterschaften. Sein Vereinskamerad David Kern, der ansonsten beim Mehrkampf an den Start geht, nutzte den Saisonauftakt um seine Sprintform zu testen. Mit seinen 25,70 sec konnte er zufrieden sein. Bei den Männern ging Fabian Hirsch ebenfalls über die 200m an den Start