U14 Team des LAC Essingen freut sich über zahlreiche Saisonbestleistungen

Am 30.6.2018 fand für die U14 Jugend der LG Rems-Welland in Schwäbisch Gmünd der Vorkampf für die württembergische Mannschaftsmeisterschaft statt. Hoch motiviert gingen sieben Jungs der Jahrgänge 2005 bis 2007 in insgesamt sieben unterschiedlichen Disziplinen an den Start. In die Mannschaftwertung wurden dann jeweils die besten zwei Ergebnisse je Disziplin aufgenommen. Trotz zahlreicher Leistungssteigerungen, reichte

Essinger Auto Wagenblast Meeting erneut ein Erfolg

LAC Essingen bietet einige Highlights beim 21. Auto Wagenblast Meeting Für einige Athleten war das Auto Wagenblast Meeting die letzte Möglichkeit sich noch für die Leichtathletik EM in Berlin zu qualifizieren. In diesem Rahmen fanden zusätzlich für die jüngeren Athleten die Regionalmeisterschaften im Blockwettkampf statt. Bei bestem Wetter kämpften die Athleten im Schönbrunnenstadion um Top

Gemeinschaft wird beim LAC LaufTREFF Essingen ganz groß geschrieben

Der Breitensport LaufTREFF des LAC Essingen war am vergangen Wochenende mit über 40 Teilnehmern beim 22. Eselsburger Tal-Lauf, des diesjährigen gewählten LaufEVENTs des noch jungen LaufTREFFs. Das LaufEVENT war als 12-wöchiges Laufprojekt angelegt mit ganz individuellen Zielen. Vom Genusslaufen über Wiedereinsteiger mit Ziel 5 km zu schaffen bis zu persönliche Bestzeit über die Halbmarathon-Distanz verbessern,

Laura Frey knackt zum ersten Mal unter 13 Sekunden

Erfreuliche Nachrichten gab es für die Sportlerinnen der U 16 der LG Rems-Welland zu vermelden. Laura Frey, eine der besten Nachwuchsprinterinnen des Jahrganges 2004 in Württemberg knackte zum ersten Mal die Schallmauer von 13 Sekunden. Beim Jugendsportfest in Stuttgart nutzte die Essingerin die tollen Windbedingungen und lief in ihrem Zeitlauf in 12,98 Sekunden als Zweite

Jüngste des LAC Essingen erfolgreich

Trotz der Strapazen des am Samstag überstandenen Panoramalaufs haben sich neun der jüngsten Sportlerinnen und Sportler am Sonntag, den 24. Juni zur Ostalbiade in Hofherrnweiler angemeldet.  Je eine Mannschaft in den Altersklassen U8 und U10 gingen an den Start. Ziel- bzw. Staffelweitsprung, Medizinballstoßen, Hindernis-Pendelstaffel und Biathlon wurden absolviert und das sehr erfolgreich. Bei den U8

Mönchengladbach – ein erfolgreiches Pflaster für Essinger Seniorenteam

Deutsche Seniorenmeisterschaften – LG Rems-Welland zeigt mannschaftliche Stärke Mönchengladbach sorgte für eine großartige Stimmung unter den Senioren. Das Grenzlandstadion war für die Deutschen Seniorenmeisterschaften bestens gerüstet. Über 1400 Athleten und Athletinnen aus ganz Deutschland trafen sich am Niederrhein um ihre Meister in den einzelnen Altersklassen zu ermitteln. Mit einer der größten Mannschaften aller gemeldeten Teams

Zwei Landesmeistertitel und eine neue Rekordbestmarke in Baden-Württemberg für die Senioren der LG Rems-Welland Reicht es zur DM?

2018 haben die Team Meisterschaften der Senioren im Land eine Renaissance erfahren. Acht Mannschaften hatten ihre Teilnahme an den Landesmeisterschaften im Murr zugesagt und waren am Start. Für einen spannenden und abwechslungsreichen Wettkampftag war damit gesorgt. Mit einem Team in der Altersklasse M30 und zwei Teams in der Altersklasse M50 ging die LG Rems-Welland an

Stabhochspringer bei Kreismeisterschaften hoch hinaus

Das Stabhochspringen entwickelt sich in Essingen. Fünf Athleten der LG Rems-Welland waren bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Stabhochspringer am 15.06.2018 in Aalen am Start. Sie zeigten, dass sie im letzten Jahr beim Trainer Harald Class viel dazu gelernt haben. Drei Kreismeistertitel sicherten sich die Essinger Truppe. Die jüngste Teilnehmerin Johanna Eigl (W12) sprang bei ihrem

Maximilian Burk gewinnt Silber bei Baden-Württembergischen Meisterschaften der U20

Mit Maximilian Burk und Fabian Stillhammer konnten sich zwei Athleten der LG Rems-Welland aufgrund ihrer Saisonleistungen für die württembergischen Meisterschaften U20 in Tübingen qualifizieren. Das hervorragende Wetter bot dabei beste Bedingungen für spannende Wettkämpfe im Stadion der LAV Stadtwerke Tübingen.  Über zwei Tage kämpften die besten Leichtathleten Baden-Württembergs im Rahmen des Soundtrack Meetings auf der