Mara Schröder überzeugt bei den süddeutschen Meisterschaften

Mara Schröder konnte sich durch ihre hervorragenden Leistungen im Speerwurf in dieser Saison zum ersten Mal für eine süddeutsche Meisterschaft qualifizieren. Trainerin Marion Wagner war sehr gespannt wie ihre Athletin vom Jahrgang 1997 in Heilbronn bei ihrer ersten großen Meisterschaftsteilnahme abschneiden würde. Schon beim Einwerfen ließ sich eine kleine Nervosität nicht verleugnen. Nach einem ordentlich ersten Versuch von 34,19m konnte sich Mara Schröder leider nicht mehr steigern. Am Ende verpasste sie als Zehnte um ganze 36 cm den Endkampf der besten Acht. Dies zeigt aber auch die Leistungsdichte in dieser Disziplin. Hätte sie doch mit ihrer Saisonbestleistung sogar den Sprung auf das Treppchen geschafft.