Mara Schröder gewinnt Silber

Die baden-württembergischen Meisterschaften in Pliezhausen für die Jugend U18 machten es den Athleten nicht leicht. Teilweise sintflutartige Regengüsse erschwerten den Wettkämpfern den Wettkampf. Mit Mara Schröder und Maren Kaufmann stellten sich zwei Athletinnen der LG Rems-Welland diesen Bedingungen und den Konkurrenten.

Die sechszehnjährige Mara Schröder gehörte aufgrund ihrer in dieser Saison erzielten Leistungen zum erweiterten Favoritenkreis um den Sieg bei diesen Meisterschaften. Diesen Erwartungen wollte die Hofherrnweilenerin auch gerecht werden und fand sich nach dem zweiten Wurf mit 38,45m auf einem Medaillenplatz wieder. Dann im fünften Versuch gelang ihr zur Freude ihrer Trainerin Marion Wagner der ersehnte 40m Wurf. 40,84m bedeuteten die zwischenzeitliche Führung im Wettbewerb. Doch leider konnte die große Favorit Kristin Tuxford von der LG Region Karlsruhe im letzten Versuch nochmals kontern. Der Gewinn der Silbermedaille und die damit verbundene baden-württembergische Vizemeisterschaft sind jedoch ein großer Erfolg und sind eine Bestätigung für die bisher sehr guten Saisonleistungen.

Maren Kaufmann qualifizierte sich über die 200m für diese Meisterschaften. In ihrem Zeitlauf konnte sie in 27,61 sec ihre Konkurrentinnen sicher in Schach halten und den Lauf gewinnen. Der Lohn ein guter 18. Platz und eine neue persönlichen Bestzeit.Mara_Schroeder