LG Kinder besuchen den Tierpark in Heidenheim

Am Sonntag, den 7. Juli hatten schon die Kleinen aus Essingen und Hofherrnweiler Ihren Ausflug. Mit  Privat-PKW`s ging es nach Heidenheim. In Begleitung einiger Eltern spazierten  wir erst einmal durch den Naturpark um den weißen Hirsch (nicht Tobi !), die jungen Wildschweine und die Mufflons zu füttern. So mancher traute sich die Tiere aus der Hand fressen zu lassen.  Pfadfindervater Sven und einige Kids machten sich auf die Vorhut um eine Feuerstelle zu sichern und das Grilleuer anzufachen. Was sie bestens erledigten. Und so konnten wir bald unsere Steaks, Würstchen und Stockbrot auflegen. Gestärkt und ausgetobt machten wir uns dann ins benachbarte Naturtheater. Robin Hood, der Rächer der Enterbten, der Beschützer von Witwen und Waisen, stand auf dem Programm. Ausgestattet mit Popcorntüten oder einem leckeren Eis warteten nicht nur die Kinder voller Spannung auf das was da kommt. Ein tierisches Vergnügen bereitete uns allen Robin Hood, Marian, Freund Little John und die vielen anderen großen und vor allem kleinen Mitwirkenden im Sherwood Forest.  Natürlich siegte der König der Diebe  über den bösen Scheriff und den König  von Nottingham und heiratete am Ende seine Herzdame Marian. Sehr zufrieden und begeistert über den Ausgang durften sich die Kinder noch  Autogramme von den Hauptdarstellern abholen.  Ein schöner gemeinsamer Tag – meinten nicht nur die Kinder.OLYMPUS DIGITAL CAMERA