LAC´ler mit guten Ergebnissen beim Aalener Stadtlauf

Acht Essinger Leichtathleten starteten über die 1,7 und 10,3 Km beim Aalener Stadtlauf.

Bei den Schülerläufen über die ca, 1,7 Km lange Strecke rund um die Aalener Innenstadt erzielten die Essinger Nachwuchsläufer und Senioren gute Ergebnisse. Der 15 jährige Marc Häusler gewann in 5:45 Minuten souverän den Lauf in seiner Altersklasse. Nathalie Häussler lief beim Jahrgang 2001 unter die Top Ten. Lena Richter belegte einen guten Mittelfeldplatz in Ihrer Altersklasse W10.

Gleich siebenmal mussten die 149 Läufer im Hauptlauf den Rundkurs durchlaufen. Bei Temperaturen um die 20 Grad waren gute Bedingungen vorhanden, was sich auch auf die Zeiten wiederspiegelte. Der schnellste des Essinger Teams war Lukas Bauer der als Gesamtzweiter mit 34:26 Minuten nur 30 sec. hinter dem Tagessieger Kay-Uwe Müller vom TSV Crailsheim lag. Lukas Bauer kommt nach seiner Verletzung im letzten Jahr immer besser in Form. Einen weiteren Zweiten Platz sicherte sich in der Altersklasse M50 Siegfried Richter in 39.57 min (Gesamt: 21. Platz). Er musste sich nur Gerhard Emmenecker geschlagen geben, der einen fulminanten Schlussspurt absolvierte. Einen weiteren zweiten Platz sicherte sich in der Altersklasse M40 Steffen Böhm, der mit 39.44 min. auch noch unter der begehrten 40 Minutenmarke blieb. Sarah Bader belegte bei den Frauen den 7. Platz und Helmut Gentner finishte noch deutlich unter einer Stunde diesen Lauf, der es Vorbereitung für die kommenden Wettkämpfe nutzte.