Große Höhen beim Stabhochsprungabend in Aalen

Beim ersten Aalener Stabhochsprungabend mischten unter den 18 Startern auch drei Athleten der LG Rems-Welland recht kräftig mit. Das Wetter und die Atmosphäre passten und so bedankten sich die Essinger Springer mit guten Saisonleistungen beim Veranstalter, der LSG Aalen.

Jeweils die drittbeste Höhe erzielten die Mehrkämpfer Stefan Henne und Dennis Schönbach mit übersprungenen 3,90m. Aufgrund der geringen Fehlversuche wurde Stefan Henne auf dem dritten Platz gewertet. Dennis Schönbach konnte sich auf dem vierten Platz, dafür über eine neue persönliche Bestleistung freuen.

Gleich um ganze 50cm konnte Philipp Vöhringer bei der Jugend U18 seine eigene Hausmarke nach oben schrauben. Die Latte blieb für ihn bei sehr guten 3,20m liegen.