Fünf Titeln bei den Kreis-Staffelmeisterschaften

Das Leichtathletik auch eine Mannschaftssportart sein kann diesen Beweis lieferten die Kreisstaffelmeisterschaften in Oberkochen. Quer durch alle Altersklassen und über alle Strecken stellte die LG Rems-Welland bei den diesjährigen Kreismeisterschaften Staffelmannschaften. Die Teammitglieder fieberten bei den Läufen mit und feuerten ihre Mitstreiter an. Für Spannung und Unterhaltung war gesorgt. Zufriedene Gesichter bei den Trainern Hartwig Vöhringer, Marion Wagner und Rainer Strehle nach diesem tollen Erfolg spiegeln die gute Kooperation zwischen dem LAC Essingen und der TSG Hofherrnweiler – Unterrombach wieder.

 

Männer

Ein Highlight lieferte die 4x100m der Männer ab. In der Besetzung Tobias Hirsch, Martin Schönbach, Stefan Henne und Timo Thebrath liefen sie in 44,42 sec als Sieger ins Ziel und erzielten damit die sechst schnellste Zeit die in Württemberg bisher in diesem Jahr gelaufen wurde. Als Startläufer ging der Senior Rainer Strehle für die 4x400m Staffel bei den Männern an den Start. Tobias Hirsch, Johannes Bihlmaier und Stefan Henne brachten den Staffelstab in guten 3:45,97 Minuten als Sieger ins Ziel.

 

Jugend U18

Bei der Jugend U18 hielten sich die Staffeln  ebenfalls schadlos. Imke Strehle, Leonie Weiland, Ann-Kathrin Burk und Pia Mattasits brachten in guten 54,60 sec den Staffelstab als Siegerinnen ins Ziel. Pech hatten die Jungs Tim Salat, Julian Koch, Jakob Weiss und Jan Schirpke, die den letzten Wechsel überliefen und damit klar in Führung liegend disqualifiziert werden mussten. Über die 3x1000m gelang dafür ein weiter Kreismeistererfolg. Jan Schirpke lief ein starkes Anfangstempo und übergab in 2:56 Minuten an Julian Koch, der ebenfalls noch knapp unter der 3 Minutenmarke blieb. Der Jüngste im Bunde Marc Häussler dann in 9:09,97Minuten den Staffelstab in Ziel.

 

Jugend U14

Das Sprinterteam mit Janine Hercigonja, Sarah Hofmann, Anja Bergemann und Karolina Weiland konnte über die 4 x 75m in 47,39 sec die Vizemeisterschaft erreichen. Sehr gut lief das Team Anja Bergemann, Janine Hercigonja und Karolina Weiland über die 3x800m. Anja Bergemann konnte das hohe Anfangstempo der anderen Staffel mitgehen und übergab als zweite an Janine hercigonja, die diesen Platz halten konnte. Karolina Weiland brachte als Schlussläuferin in 9:19,58 Minuten den Staffelstab ins Ziel und sicherte den Dreien die  Vizemeisterschaft.

 

Jugend U12

Über die 4x50m hinterließ die gemischte Staffel aus Essingen und Hofherrnweiler einen starken Eindruck. Waren die Mädchen noch vor dem Rennen etwas skeptisch ob sie mit den älteren in ihrem Jahrgang mithalten konnte, so zeigten sie während des Laufes wenig Respekt. Einen tollen Start erwischte Nicole Ilzhöfer und brachte die Staffel auf den ersten 50m klar in Führung. Jule Esswein und Nathalie Pofferl konnte diese behaupten. So konnte Benita Frieß einen klaren Sieg in 32,06 sec und der damit verbunden Kreismeisterschaft entgegenlaufen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Siegerzeit der Männerstaffel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

LG Athleten in Aktion