Erfolgreiche Hallenostalbiade für die LG Rems-Welland

Schon viele Jahre nehmen die jüngsten Leichtathletinnen und Athleten der LG-Rems-Welland an der Hallenostalbiade teil.

So auch dieses Jahr am Sonntag, den 20. November in der Karl-Weiland-Halle Aalen. Drei Mannschaften mit insgesamt 23 Mädchen und Jungs stellten sich den Herausforderungen der verschiedenen Disziplinen der Kinderleichtathletik.

Hindernispendelstaffel, Zielweitsprung oder Weitsprungstaffel, Wurf und nicht zuletzt das anspruchsvolle Team-Biathlon mussten bewältigt werden. Selbst unser jüngster Teilnehmer Mika Janouschek war voller Eifer dabei und konnte hervorragend zum tollen Teamergebnis seiner Mannschaft beitragen.

Teilgenommen haben im Team U 8 Benjamin Hsu, Kian Janouschek, Linda Barth, Sina Schäffler, Adrian Jacuzzi, Jacob von Cube, Luca Schieb und Mika Janouschek – sie alle belegten einen tollen 2. Platz. Hierzu nochmal herzlichsten Glückwunsch.

Im Team I –  U 10 starteten Angelina Neuhaus, Franziska Jakob, Defene Sarioglu, Vanessa Kopp, Nisha Schramm, Tom Bäuerle, Lenny Kimmel, und Nils Wittwer. Sie hatten starke Konkurrenz und belegten einen hervorragenden 4. Platz. Klasse Leistung und weiter so.

Das Team II der U 10er Kinder bestand aus Sebastian Michalak, Benedikt Seibold, Annika Uhl, Hanna Abele, Amelie Katinic, Jonas Kaiser und Jonas Rieger – allesamt aus Hofherrnweiler. Sie erreichten den 7.Platz und haben sich sehr gut geschlagen.

Alle Kinder bekamen eine Urkunde, eine Eintrittskarte der Stadtwerke Aalen für die Aalener Bäder und ein kleines Präsent.  Die jungen Sportlerinnen und Sportler können auf sich stolz sein und lassen uns in eine spannende Zukunft schauen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA