Dreimal auf Zwei

Drei zweite Plätze gingen beim internationalen Lauf – und Sprungmeeting in Rechberghausen auf das Konto des kleinen Teams der LG Rems-Welland um das Trainerteam Marion Wagner und Olaf Schönbach.

Der Aktive Martin Schönbach bestätigte seine bisherigen Saisonleistungen über die 100m. Er gewann souverän seinen Vorlauf. Die Uhren blieben bei 11,07 sec stehen. Die Freude war groß, die Qualifikationsnorm für die süddeutschen Meisterschaften schien geschafft. Leider wurde die Zeit noch auf 11,11 sec nach oben korrigiert. Im Endlauf lief er mit 11,13 sec auf den zweiten Platz.

Franka Jaros startete bei der Jugend U20 im Weitsprung. Sie konnte sich hier ebenfalls auf dem zweiten Platz einreihen. Ihre Vereinskameradin Rieke Strehle (U20) wollte da im Speerwurf nicht nachstehen und wurde dort ebenfalls Zweite.