Breitensport:Zwei Tagessiege für LAC Essingen beim Muffigellauf

Der Muffigellauf  2016 in Hüttlingen ist wieder mal für eine Vielzahl an Läufern und Läuferinnen aus der Breitensportlaufgruppe des LAC Essingen geschafft. Mit knapp 250 Teilnehmern konnte an die Rekordwerte angeknüpft werden und auch das Wetter war viel besser als angekündigt und zum Laufen ideal.  Das Läuferteam aus Essingen nutzte diese nahezu perfekten Bedingungen hervorragend aus und erlief sich dabei zahlreiche Tagessiege und Podiumsplatzierungen.

Den Auftakt machte Leonie Sienz, die sich mit dem Start in Hüttlingen und tags darauf bei den Württembergischen Meisterschaften der U16 ein straffes Programm für dieses Wochenende auferlegt hatte. Doch für sie kein Hinderungsgrund am Samstag in Hüttlingen nicht schon alles zu geben. Die 1500m bei der weiblichen Jugend W14 dominierte Leonie in 6:12 Minuten und wurde somit verdiente Tagessiegerin ihrer Altersklasse. Im Hauptlauf über 7,8 Km starteten dann vier Läufer des LAC Essingen, wovon drei den Sprung auf das Podest ihrer Altersklasse gelang. Stefan Donn wurde in 29:36 Minuten hervorragender Gesamtzehnter und erlief sich damit auch einen dritten Platz in der Altersklasse M40. Teamkollege Stephan Sienz folgte ihm hier in 33:37 Minuten etwas später ins Ziel und finishte damit auf Platz acht. Einen Tagessieg einfahren konnte auch Claus Sauter bei den Senioren M50. In 32:27 Minutenlief er mit großem Vorsprung auf den Zweiten ins Ziel ein. Knapp verpasst hat den Sieg „Dauerläufer“ Günther Maslo bei den Senioren M60. In 32:49 MInuten musste er einem Konkurrenten den Vortritt lassen.