Beachvolleyballfeld in Essingen feierlich eröffnet!

Ab sofort hat Essingen ein Beachvolleyballfeld! Die Anlage befindet sich auf einem alten Tennisplatz des TSV Essingen in der Schönbrunnensportanlage. Am Sonntag den 17.04.2016 wurde diese Anlage, welche vom Bauhof der Gemeinde angelegt worden ist, offiziell von den drei Sportvereinen LAC Essingen, Skiclub Essingen und TSV Essingen eingeweiht.

Aufgrund des nasskalten Wetters wurde das Eröffnungsspiel kurzer Hand in die Schönbrunnenhalle verlegt. Vor den Augen der zahlreichen Gäste durften Bürgermeister Wolfgang Hofer und die Vorstände der drei Vereine gegen eine Jugendauswahl antreten. Anschließend durften dann alle anwesenden Volleyball-Interessierten ran und im Rahmen eines Hobbyvolleyballturnieres wurde das Feld eingeweiht. Auf und neben dem Feld haben sich bei guter Verpflegung schnell Freundschaften gebildet. Wir werden in Zukunft nun wohl öfters von Beachvolleyball in Essingen hören. Wenn das Wetter wieder besser wird und die Temperaturen klettern, kann dann auch endlich auf dem Sandplatz gespielt werden.  Der LAC Essingen plant im Rahmen des Sommerferienprogrammes eine Veranstaltung für Kinder, um die „neue“ Sportart in Essingen bekannt zu machen.

image1 image2