Andre Damrat startet hervorragend in die Saison

Beim Dinkelsbühler Stadtlauf waren 5 Teilnehmer der LG Rems-Welland über die 5 und 10 Km am Start. Die die 10-KM-Läufer mussten zweimal m die Dinkelsbühler Altstadt um runden, für die 5-km-Läufer war das Ziel nach einer Runde erreicht.  Mit fünf Tagessiegen konnte die Läufer aus Essingen und Hofherrnweiler glänzen.

Für das herausragendste Ergebnis sorgte die dreizehnjährige Andre Damrat. Im Schlepptau von Rainer Strehle (M50), der für ihn als „Pacemaker“ fungierte, steigerte sich der Essinger auf sehr gute 19:47 Minuten über die 5 Kilometerstrecke. Damit konnte er sich als Gesamtzehnter als Tagessieger in seiner Altersklasse M14 feiern lassen. Mit dieser Zeit wird er auch in der württembergischen Bestenliste am Ende des Jahres sehr weit Vorne zu finden sein. Rainer Strehle (M50) wurde mit der gleichen Laufzeit Fünfter in der Aktivenklasse. Der Aalener Franz Marschik (M55) war auf dem 11. Platz der Schnellste seiner Altersklasse. Roland Henne (M55) in 24:22 Minuten folgte auf dem 18. Platz, vor Helmut Gentner (M45) in 25:23 Minuten auf Platz 22.

Über 10 Kilometer startet Sarah Bader. Sie konnte sich nach den zwei Laufrunden über den zweiten Platz in der Aktivenklasse in 53:46 Minuten freuen.