Hartwig Vöhringer geht neue Wege

Werferfünfkampf, was ist das? Fünf Wurfdisziplinen an einem Tag vom Hammerwurf, dem Kugelstoßen, zum Diskuswurf über den Gewichtswurf zum abschließenden Speerwerfen. Dieser Aufgabe stellte sich Hartwig Vöhringer bei den deutschen Seniorenmeisterschaften im idyllischen Zella-Mehlis mit Erfolg. Ohne große Ambitionen bei seinem ersten Wettkampf dieser Art reiste der Sportler der LG Rems-Welland in den Thüringer Wald.

Tag zwei – Natur pur beim Transalpine Run

Gleich vier Anstiege mussten am zweiten Tag auf der 24,7 Kilometer langen Strecke quer durch die Lechtaler Alpen gemeistert werden. Vom Skiort Lech im Herzen der Lechtaler Alpen führt die zweite Etappe des GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN 2015 zunächst extrem steil über verwinkelte Trails auf den 2339 Meter hohen Rüfikopf, den „Hausberg“ von Lech. Über die Rauhekopfscharte

Schritt eins, Schritt zwei und dann einfach so weiter

Die Aalener Brüder Matthias und Marcus Baur starten am 29. August beim Transalpine-Run über 270 Kilometer Von Ansgar König Aalen – „Wie man einen Ultralauf angeht?“, lacht Marcus Baur. „Erst Schritt eins, dann Schritt zwei und dann immer so weiter.“ Der 27-jährige Student der Fertigungstechnik und sein 21-jähriger Bruder Matthias, Student der Geoinformatik, sind in

Mehrkämpfer der LG Rems-Welland etablieren sich in deutscher Spitze

Stefan Henne mit sechs Bestleistungen in der Königsdisziplin der Leichtathletik Groß war die Enttäuschung im Juli für Trainer Hartwig Vöhringer und seinen Schützlinge, dass die deutschen Meisterschaften im Zehnkampf in diesem Jahr wegen dem fehlenden Ausrichter nicht stattfinden konnten. Da kam als Ersatz die Mehrkampf Gala in Ingolstadt gerade recht, hatte sich das Mehrkampfteam diesen