Breitensport: LG Rems-Welland Athleten beim Einsteinmarathon erfolgreich

Vier Essinger Leichtathleten starteten über die Marathondistanz und die Halbmarathondistanz beim Ulmer Einsteinmarathon mit gutem Erfolgen. Auf der Marathondistanz durch die Straßen der Ulmer Innenstadt und entlang der Donau erreichte Christof Müller unter 698 Startern auf dem 262. Gesamtplatz (40. Platz M50) in 3:38.54 Minuten ein gutes Ergebnis. Die Halbmarathonläufer, Marcus und Matthias Baur, sowie

Lukas Bauer Baden-württembergischer Meister

Auf ein mehr als gelungenes Comeback nach längerer Wettkampfpause konnte sich Lukas Bauer von der LG Rems Welland bei den baden-württembergischen Straßenanlaufmeisterschaften, die im Rahmen der „Breisgau Energy Night“ im badischen Eschbach ausgetragen wurden freuen. Lukas Bauer hatte in den letzten zwei Jahren immer wieder verletzungsbedingte Rückschläge hinnehmen müssen, da wollte er nichts dem Zufall

LG Rems-Welland zeigt mannschaftliche Stärke

Dass zum Ende einer langen Leichtathletiksaison noch sehr gute Leistungen möglich sind stellten die Athletinnen und Athleten der LG Rems-Welland bei den bayrischen schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften in Donauwörth unter Beweis. Das Trainerteam um Olaf Schönbach, Gerhard Genz, Karola Ilzhöfer, Hartwig Vöhringer, Norbert Weiss und Rainer Strehle nahm dankend die Einladung der LG Donau-Ries an und konnte

LAC´ler holen vier Tagessiege

Die Läufergruppe vom LeichtAthletikClub Essingen zeigt auch bei der fünften Station der Ostalblaufcupserie Stärke und Klasse. 145 Teilnehmer waren beim Lappertallauf über die 12,6 Km Distanz und 139 Läufer beim Ostalbpanoramalauf über 23,5 Km am Start. Wenn auch bei diesen zwei Läufen keiner der Essinger Läufer ein Wort um den Gesamttagessieg mitreden konnte, so kann

Siebter Platz für Matthias Baur beim Ultra Trail

Sonthofen im Allgäu, Ende August: Bei fünf Grad Celsius und strömendem Regen startete Matthias Baur von der LG Rems-Welland um sechs Uhr morgens zum Allgäu Panorama Ultra Trail. Der Essinger, der sich ganz und gar den Extremläufen verschrieben hat, hatte an diesem Tag 70 Kilometer und 3000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg zu überwinden. Die

Senioren M50 schrammen an Edelmetall vorbei

Die Seniorenmannschaft M50 der LG Rems-Welland, konnte sich neben der Mannschaft der Senioreninngen W40 der LG Staufen, als einzige Mannschaft aus Württemberg für die Team DM der Senioren in Essen qualifizieren. In einem spannenden Wettkampftag in Essen arbeiteten sich die sieben Essinger auf Rang 5 vor, für die relativ kleine LG Rems-Welland ein hervorragendes Resultat