Leichtathletiknachwuchs U12 der LG Rems-Welland mit Spaß bei der Sache

Bei den diesjährigen Hallenregionalmeisterschaften der Jugend U12 in der Schwäbisch Gmünder Leichtathletikhalle stand zum drittenmal Mal das neue Wettkampfangebot  der Kinderleichtathletik im Mittelpunkt.Gut organisierte Wettkämpfe ließen bei den jungen Sportlern eine gute Stimmung aufkommen.Sieben Jungen und Mädchen aus Essingen und Hofherrnweilemer gecoacht von Gerhard Genz und Steffen Böhm bewiesen einen guten Teamgeist. Als erstes durften

Auftakt zur württembergischen Volkslaufmeisterschaft gelungen

Die LG Rems-Welland nimmt 2014 mit zwei Seniorenmannschaften an den württembergischen Volkslaufmeisterschaften, die vier Wertungsläufen beinhaltet, teil. Jede Mannschaft muss bei mindestens drei dieser vier Veranstaltungen antreten, um in die Endwertung zu kommen. Die Teilnahme am letzten Wertungslauf am 18.07.2014 in Freiberg ist für alle Mannschaften verpflichtend. Der Auftakt in Bad Liebenzell über die 10

Niklas Widmann setzt ein Ausrufezeichen

Aufgrund seiner guten Saisonergebnisse im Jahr 2013 hatte sich Niklas Widmann für die württembergischen Winterwurfmeisterschaften bei der U16 in Uhingen qualifiziert. Die Nachwuchshoffnung der LG Rems-Welland im Speerwurf erwischte dabei einen starken Tag. Am Ende strahlten Trainerin Marion Wagner und der Vierzehnjährige um die Wette. Damit hatte niemand gerechnet. Im letzten Wurf, dem Sechsten gelang

LAC Essingen weiter im Aufwärtstrend

Verbundenheit, ein engagiertes und herzliches Miteinander, weit über den Sport. Das Motto“ LAC Essingen – Locker, Athletisch, Charmant“ welches sich der Verein gegeben hat wird gelebt. Mit diesen Worten eröffnete BV Rainer Strehle,die diesjährige Mitgliederversammlung in der noch jungen Vereinsgeschichte. Über 3300 Stunden und über 27000 Kilometer wurden im Jahr 2013 von den ehrenamtlichen Mitarbeitern

Lukas Bauer siegt beim Virngrundlauf

Zum Auftakt der OstalblaufCupserie zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Bei frühlingshaften Temperaturen konnte die Läufergruppe vom LeichtAthletikClubEssingen beim diesjährigen Virngrundlauf in Rosenberg erste Ausrufezeichen setzen. Der Gesamtsieg und drei Tagessiege, sowie gute Laufzeiten gingen das Konto der Essinger. Von Beginn des Rennens über die 10 Kilometerstrecke setzte sich der 18 jährige Lukas

Helmut Ilzhöfer schnell unterwegs

Das war ein Kontrastprogramm: Nach fast sommerlichen Temperaturen in Rosenberg gab es in Gmünd Sauwetter mit Regen und stürmischem Wind. Nach den 10 km zwar durchgefroren, aber zufrieden seiner Leistung kam er an der Schwerzerhalle ins Ziel an. Als Sieger seiner Altersklasse M 55 blieben beim Ihm die Uhren bei 40:10 Minuten stehen.

Leichtathletik-Bestenliste: LG Rems-Welland behauptet sich in der deutschen Spitze

Die beiden Vorsitzenden der LG Rems-Welland, Christof Müller und Thomas Kruger, sehen sich in ihrer Arbeit und in der Arbeit ihres Trainerteams aus den beiden Vereinen, LeichtAthletikClub Essingen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach bestätigt. Der Rückblick in die deutschen Bestenliste 2013 spiegelt eine breite Basisarbeit in der LG Rems-Welland wieder. 40 Mal werden Athletinnen und Athleten

LG Jugend besucht Therme in Erding

Noch nie war das Interesse so groß wie am 23. Februar diesen Jahres. Mit den Thermen in Erding konnte die Jugendabteilung einen großen Zuwachs der sonst sehr raren Teilnehmer verbuchen. Um 08:00 Uhr morgens trafen sich 19 Jugendlichen ab 12 Jahren an der Schönbrunnenhalle – leider sprangen uns einige Teilnehmer kurzfristig ab.  Mit zwei Kleinbussen

Mehrkämpfer der LG Rems-Welland in Topform bei den BaWü-Hallenmeisterschaften

Am Ende zweier langer Wettkampftage in Ulm konnte man in drei zufriedene Gesichter blicken. Alles lief nach Plan, so konnte sich Trainer Hartwig Vöhringer mit seinen zwei Athleten Stefan Henne und Dennis Schönbach bei den baden-württembergischen Hallenmehrkampfmeisterschaften in Ulm über zwei neue Bestleistungen im Siebenkampf freuen. Desweiteren haben diese zwei Tage auch gezeigt welches Potential