„Lernkonzeption Bewegung Leicht und Athletisch in der Schule  „Nimm‘s leicht mach Athletik“ LeichtAhletikClub Essingen e.V. und Gemeinschaftsschule Parkschule Essingen“       
 
Mit seinem  bisherigen Schulkooperationskonzept  „Nimm‘s leicht mach Athletik“ hat der LeichtAthletikClub Essingen e.V. viele Erfahrungen in der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern vor allem in der Primarstufe sammeln können.
Im Schuljahr 2014/2015 wollen wir die gewonnen Erkenntnisse auch vertieft in der Sekundarstufe an der Gemeinschaftsschule Parkschule Essingen mit einbringen und in der Primarstufe erhalten.
Das Vermitteln der Werte Respekt, Toleranz, Freude, Fairness, Offenheit und gemeinsame Aktivitäten sind uns dabei ein wichtiges Anliegen.   Durch das Aufzeigen sportlicher Perspektiven wollen wir den Jugendlichen einen gangbaren Weg, der wegführt von Stress, Spannungen, Gewalt, Rauchen, Alkohol, Drogen aufzeigen.

Das Ziel soll physische und psychische Fitness, Persönlichkeitsbildung, Sozialverhalten und Teamfähigkeit sein.   
Dies erreichen wir, indem wir gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern realistische Ziele vereinbaren, die  wir konsequent und mit einer großen persönlichen Anstrengungsbereitschaft und Leidenschaft verfolgen. Dadurch vermitteln wir den Jugendlichen Erfolgserlebnisse, die Ihnen dabei helfen, ihr Selbstwertgefühl zu verbessern.  

Diese Erfahrungen wollen wir mit erfahrenen Trainern in unserem neuen Projekt „LeichtAthletik in der Schule“ an der Gemeinschaftsschule Parkschule Essingen vermitteln. Schülerinnen und Schülern sollen in zwei Schuljahren in Klasse 5 und 6 an die vielseitige Sportart Leichtathletik herangeführt werden. Spaß und Freude an der Bewegung, aber auch Teambildungsprozesse sollen im Projekt gefördert. Dabei werden die Trainer auch immer wieder neue Wege gehen und den Schülerinnen und Schüler auf abwechslungsreiche Art, deren kognitiven und koordinativen Fähigkeiten fördern.